Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn du diese Webseite nutzt, akzeptierst du die Verwendung von Cookies | Mehr Infos
Spielplan der Europameisterschaft 2016

EM 2016 Spielplan – Europameisterschaft in Frankreich

Die Fußball-Europameisterschaft 2016 wird vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 in Frankreich ausgetragen. Erstmals werden 24 statt wie bisher 16 Mannschaften teilnehmen. Das Finale findet am 10.Juli im Stade de France in Saint-Denis statt. Das Stadion hat Platz für über 81.000 Zuschauer.

Hier findest Du den Spielplan der EURO 2016

Die exakte Gruppenauslosung der Endrunde in Frankreich findet am 12. Dezember 2015 im „Palais des Congrès de Paris“ in Paris statt.

Neben Frankreich, die bereits in Gruppe A gesetzt sind, werden die übrigen qualifizierten 23 Teams nach dem UEFA-Koeffizienten in vier Töpfe eingeteilt und den sechs Gruppen zugelost.

Mit der Aufstockung des Teilnehmerfeldes von 16 auf 24 Mannschaften gibt es auch für die besten Gruppedritten noch eine Chance auf das Weiterkommen. Die beiden Gruppenersten einer jeden Gruppe sind direkt für das Achtelfinale qualifiziert. Diesen 12 Teams folgen dann die vier besten Gruppendritten, die das Achtelfinale mit 16 Mannschaften komplett machen. Anschließend beginnt die K.O.-Runde.

Ein „kleines Finale“, also das Spiel um Platz 3 gibt es bei Europameisterschaften nicht, bei Weltmeisterschaften hingegen schon.

Wo wird die EM 2016 im TV ausgetragen? Sämtliche Spiele laufen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen (ARD, ZDF)