Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn du diese Webseite nutzt, akzeptierst du die Verwendung von Cookies | Mehr Infos
Die Veranstaltung hat bereits am 2. Oktober 2014, 20:30 Uhr stattgefunden.
Im Kalender Spielplan von FC Bayern Basketball findest Du zukünftige Termine.

FC Bayern München 86:63 Mitteldeutscher BC von Spielplan

Beginn der Veranstaltung
02Okt2014Do20:30
Ende der Veranstaltung
02Okt2014Do22:30
Ort der Veranstaltung
Audi Dome, Grasweg 74, 81373 München
Im ersten Heimspiel der neuen Saison lässt der FC Bayern Basketball dem Mitteldeutschen BC keine Chance und gewinnt vor 6.073 Zuschauern im Audi Dome ungefährdet mit 86:63 (43:34). Der Deutsche Meister präsentierte sich trotz etlicher neuer Akteure gut eingespielt und überzeugte mit einer sehenswerten Teamleistung: Alle eingesetzten Akteure punkteten, fünf sogar zweistellig. John Bryant setzte mit einem Double-Double im ersten Saisonspiel eine beeindruckende Duftmarke (11 Punkte/10 Rebounds).

Die Punkteverteilung nach Vierteln: 22:15, 21:19, 20:13, 23:16.

Für den FC Bayern Basketball spielten: Vladimir Stimac (14 Punkte), Robin Benzing (13/3 Dreier), Nihad Djedovic (11), John Bryant (11/10 Rebounds), Jan Jagla (10/2 Dreier/6 Rebounds), Dusko Savanovic (8), Vasilije Micic (8/6 Assists), Lucca Staiger (6/2), Heiko Schaffartzik (5/6 Assists), Yassin Idbihi (dnp), Bryce Taylor (dnp) und Daniel Mayr (dnp).

Die Stimmen zum Spiel:

Svetislav Pesic: „Wir haben heute wieder eine tolle Atmosphäre im Audi Dome erlebt. Eine solche Stimmung wünscht man sich zum Saisonstart. Basketball ist allerdings ein Spiel, das von der richtigen Balance zwischen Defensive und Offensive lebt. Unsere Mannschaft hat in der Offensive viel Talent, das hat man heute Abend gesehen. In der Defensive sind wir aber noch nicht auf dem Niveau, auf dem unser Team sein muss. Das ist für meine Ansprüche noch zu wenig. In der zweiten Halbzeit hatte unsere Verteidigung zwar mehr Substanz, aber da hatten wir wiederum keine ruhige Wurfhand. Wir haben heute noch keine Balance gefunden und müssen noch viel harte Arbeit investieren.“

Silvano Poropat, Cheftrainer Mitteldeutscher BC: „Wir haben das Spiel sehr gut, sehr aggressiv begonnen. Uns ist viel gelungen und wir waren selbstbewusst. Als die Bayern dann die Intensität erhöht und drei- viermal in Folge getroffen haben, haben wir den Faden verloren. Wir haben immer wieder viel probiert, aber es hat nicht gereicht, um den Rückstand nach Ende des ersten Viertels wieder aufzuholen. Wir konnten nicht damit rechnen, in München Tabellenpunkte zu holen, aber wir hatten zumindest die Hoffnung. Wir haben viele neue Spieler, die noch nie in der Bundesliga gespielt und noch nie so eine physische Partie absolviert haben. Ich hoffe und wünsche mir, dass wir auch in diesem Jahr sehr schnell lernen und wir uns sehr, sehr schnell an dieses Level gewöhnen.“

Highlights im Video:
http://www.fcb-basketball.de/de/news/videos/highlights/

5 weitere Termine von Spielplan

Beginn des Termins
19Dez2017Di19:30
FC Bayern München - Buducnost Voli Podgorica
Beschreibung einblenden
Veranstaltungsort: Audi Dome
 
Beginn des Termins
22Dez2017Fr20:30
medi bayreuth - FC Bayern München
Beschreibung einblenden
Veranstaltungsort: Oberfrankenhalle Bayreuth
 
Beginn des Termins
27Dez2017Mi20:30
Beginn des Termins
30Dez2017Sa15:00
ratiopharm ulm - FC Bayern München
Beschreibung einblenden
Veranstaltungsort: ratiopharm arena
 
Beginn des Termins
07Jan2018So17:30
Mitteldeutscher BC - FC Bayern München
Beschreibung einblenden
Veranstaltungsort: Stadthalle Weißenfels