Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn du diese Webseite nutzt, akzeptierst du die Verwendung von Cookies | Mehr Infos
Die Veranstaltung hat bereits am 9. November 2014, 17:00 Uhr stattgefunden.
Im Kalender Spielplan von FC Bayern Basketball findest Du zukünftige Termine.

ALBA BERLIN 83:80 FC Bayern München von Spielplan

Beginn der Veranstaltung
09Nov2014So17:00
Ende der Veranstaltung
09Nov2014So19:00
Ort der Veranstaltung
O2 World Berlin, O2-Platz 1, 10243 Berlin
Trotz einer kämpferisch starken Vorstellung verliert der FC Bayern Basketball am achten Spieltag die Toppartie der Beko BBL bei Alba Berlin 80:83 (40:47).

Vor 12.110 Zuschauern in der O2 World verlangte eine dezimierte Bayern-Mannschaft den Gastgebern alles ab und hatte Sekunden vor Schluss noch die Chance, das Spiel zu drehen. Am Ende reichte es für den Deutschen Meister trotz einer Energieleistung nicht zum Sieg, den sich Berlin vor allem unter den Brettern sicherte (43:28 Rebounds für Berlin).

Die Bayern, die krankheitsbedingt neben Bryce Taylor und Paul Zipser auch auf Robin Benzing (Magen-Darm) verzichten mussten, hatten während des Spiels zwei weitere Nackenschläge zu verkraften: Anton Gavel (Sprunggelenk) und Topscorer Nihad Djedovic (Leiste) mussten das Spielfeld vorzeitig verlassen. Djedovic war mit bis dahin 18 Punkten Bayerns Topscorer.

Die Punkteverteilung nach Vierteln: 19:22, 21:25, 18:16, 22:20.

Für den FC Bayern Basketball spielten: Nihad Djedovic (18 Punkte / 4 Rebounds), John Bryant (13 / 6), Vasilije Micic (10 / 4 Assists), Heiko Schaffartzik (9 / 6 Assists), Anton Gavel (8), Dusko Savanovic (7 / 5 Rebounds), Lucca Staiger (6 / 2 Dreier), Yassin Idbihi (5), Vladimir Stimac (4), Jan Jagla, Daniel Mayr und Mauricio Marin (dnp).

Die Stimmen zum Spiel:

Svetislav Pesic: „Das war ein Spiel mit viel Intensität. Ich gratuliere beiden Mannschaften, natürlich Berlin zum Sieg, aber auch meinem Team. Ich hatte den Eindruck, dass wir auch hätten gewinnen können. Doch bei solch einem intensiven Spiel ist es unbedingt notwendig, in sehr guter physischer Verfassung zu sein. Und das sind wir leider nicht, wir sind nicht gesund und kämpfen mit einem Virus und Verletzungen. Ich bin keiner, der nach Ausreden sucht, doch angesichts der Lage muss ich meinen Spielern ein Kompliment machen: Sie haben das Maximum, das im Moment möglich ist, herausgeholt.“

Sasa Obradovic, Trainer Alba Berlin: „Auch ich gratuliere beiden Teams. Auch wir haben am Freitag viel Kraft gelassen und heute in vielen Situationen nicht smart gespielt. Doch ein Tag Vorbereitung auf so einen großen Gegner reicht nicht, zumal auch wir Probleme mit Verletzungen haben. Aber wir haben einen Weg gefunden, eine gewisse Chemie im Team zu halten und Spiele wie dieses zu gewinnen. Wir haben viel zu bereden, aber jetzt können wir uns erstmal freuen: Das war ein großer Sieg.“

Lucca Staiger: „Wir sind natürlich enttäuscht, dass wir verloren haben. Wir haben gekämpft wie die Verrückten, trotz unseren personellen Problemen und der Ausfälle am Ende von Anton und Nihad.“

Highlights im Video:
http://www.fcb-basketball.de/de/news/videos/zoom/

5 weitere Termine von Spielplan

Beginn des Termins
30Sep2017Sa20:30
Gießen 46ers - FC Bayern München
Beschreibung einblenden
 
Beginn des Termins
03Okt2017Di17:30
FC Bayern München - Basketball Löwen Braunschweig
Beschreibung einblenden
Veranstaltungsort: Audi Dome
 
Beginn des Termins
07Okt2017Sa20:30
BG Göttingen - FC Bayern München
Beschreibung einblenden
 
Beginn des Termins
11Okt2017Mi19:00
Beginn des Termins
13Okt2017Fr19:30
FC Bayern München - s.Oliver Würzburg
Beschreibung einblenden
Veranstaltungsort: Audi Dome
 

calovo
Mehr über die Nutzung von calovo

Willkommen bei calovo

Du willst Deine Lieblingsevents?
In Deinem persönlichen Kalender?
Und das Ganze immer aktuell?

So einfach geht's

Das calovo-Prinzip ist ganz einfach...

Auf dem Portal von calovo stellen Anbieter aus allen Bereichen ihre Events und Termine
für Dich zur Verfügung und fassen sie in
Terminserien zusammen.
Du hast nun die Möglichkeit, ganz einfach, kostenlos und anonym, die für Dich interessanten Termine mit Deinem Kalender zu abonnieren.

zurück Das ist ja cool! Weiter geht's

Dir liegen alle Kalender zu Füßen...

Um nun zu Deinen Lieblings-Kalender zu gelangen, stöber entweder in "Alle Kalender",
schaue in der jeweiligen Kategorie nach Deinen Favoriten oder nutze
die praktische Suchfunktion oben rechts.

zurück Das ist ja einfach! Weiter geht's

Ein Klick genügt...

Hast Du einen Deiner Lieblings-Kalender gefunden, klicke auf "Kalender abonnieren",
wenn Du Dich bereits auf der Seite Deines Lieblings-Kalender befindest und wähle
Deinen Kalendertypen aus.
Unsere Kalender funktionieren mit alle gängigen Kalendersystemen und Endgeräten.
Ohne zusätzliche App. Kostenlos. Und ohne Angabe persönlicher Daten.

zurück Das ist ja genial! Weiter geht's

Für Genießer...

Hast Du alle Deine Lieblings-Kalender abonniert, heißt es für Dich: zurücklehnen und genießen!
Plant der Anbieter ein neues Event, ändert sich das Datum oder der Ort eines bestehenden Termins,
oder stehen neue Informationen zum Event bereit, erfährst Du als Erster
davon. In Deinem automatisch aktualisierten Kalender.
Einmal abonniert, immer aktuell informiert. Und wenn Du willst, Dein ganzes Leben lang.
Du entscheidest!

zurück Noch Fragen? Weiter geht's

Für Hilfesuchende...

Hast Du Fragen zu calovo, brauchst Du Hilfe bei der Nutzung Deiner Lieblings-Kalender oder
möchtest Du Dich einfach nur mit anderen calovo-Usern austauschen, dann findest Du unter
Hilfe & Anleitungen zahlreiche Videoanleitungen, Tipps & Tricks und unsere Community.

zurück Los geht's! Zum Video!

Das calovo-Prinzip verstehen in nur 58 Sekunden


zurück